top of page

DAS STUDIO

Gründer des Tattoo-Studios und Tattooer Tor Abyss lebte 12 Jahre in London und erlernte dort das Tätowieren bei Allan Graves in dessen etablierten Studio „Haunted Tattoos“.

 

Seit 2013 lebt Tor wieder in seiner Heimat Deutschland. Erst hat er in einem Hamburger Shop tätowiert bis er sich 2018 entschloss seine eigenen Vorstellungen in Hamburg-Finkenwerders erstem Tattoo Studio zu verwirklichen. Seit 2023 ist Skull Island Tattoo in Hamburgs Stadtteil Neugraben-Fischbek ansässig.

 

Tors bevorzugter Tattoo-Stil ist Old-School und Neo-Traditional.

Natürlich werden aber auch filigrane Tätowierungen sowie zahlreiche Richtungen - Black & Grey, Lettering, Blackwork wie z.B. Maori-Tribal, Mandalas - um nur einige zu nennen, professionell umgesetzt.

Eine seiner Spezialitäten sind Cover-Ups. Dabei sind auch relativ schwer zu überdeckende „Jugendsünden“ eine Herausforderung, die Tor in den meisten Fällen gern annimmt.

Realistische Motive wie Portraits können nach Absprache von Gast Tätowierern umgesetzt werden. Fragt bitte gern an.

 

Seit 2002 ist Tor zudem Frontmann der international tourenden Punk Rock’n’Roll Band Lucifer Star Machine, die er auch gegründet hat: www.luciferstarmachine.com

Skull Island Tattoo
Skull Island Tattoo
Skull Island Tattoo
Skull Island Tattoo
bottom of page